Die 1322-Serie der OVB Heimatzeitungen begibt sich “hoch zu Ross” und stellt euch die Meisterinnen der 1322-Reiterei vor.

Der Beitrag gewährt einen kleinen Einblick in die Organisation der Reiter*innen zu Pferde für das Freilichtspiel 1322 – Die Schlacht bei Ampfing. Ein herzliches Dankeschön an Rita Stettner für diesen interessanten Artikel!

Interessierte Reiter*innen sind jederzeit herzlich eingeladen, der 1322-Reiterei noch beizutreten.
Sattelfest und ein eigenes Pferd sind die grundlegenden Voraussetzungen, um beim großen Mittelalterspektaktel 2022 in Ampfing im Sattel teilnehmen zu können. Sendet eure Nachrichten und Fragen einfach an reiterei@schlachtbeiampfing.de – Sabine Grundner, Birgit Wimmer und Kristina Pauli freuen sich auf eure Nachrichten!
Den gesamten Artikel gibt es in der Print-Ausgabe vom 22. Juli 2021 in den OVB-Heimatzeitungen oder online als OVB-plus-Artikel:

https://www.ovb-online.de/muehldorf/muehldorf/schlacht-bei-ampfing-beritten-ueber-das-schlachtfeld-sabine-grundner-und-birgit-wimmer-sind-pferdemeister-beim-historienspiel-90875520.html